Willkommen

Willkommen

Theate Kita Dresden sagt herzlich willkommen

Kindergedicht

Was ist den mit dem Winter los?

Was soll das für ein Winter sein,
kein Schnee, nur Nieselregen und ein wenig Sonnenschein.
Löchlein ist trotzdem fröhlich, freut sich sehr -
wie wird mein Geburtstag – kommt alle mit her!

Sieben ist eine schöne Zahl,
welche Spiele wollen wir spielen, ihr habt die Wahl?
Topf schlagen, Blinde Kuh oder Eierlauf,
Löchlein mag sie alle – er strengt sich an und gibt nicht auf.


Der Geburtstag wird wieder traumhaft schön,
am Abend möchte Löchlein nicht so zeitig ins Bettchen gehen.
Die Kinder basteln Ketten und schmücken die Räume -
Fasching steht vor der Tür – es erfüllen sich Kinderträume.

Wer geht als Prinzessin, Pirat oder Polizist?
Löchlein verrät sein Kostüm nicht – ich weiß, wo es ist.
Die Kinder sind glücklich, doch sie warten so sehr.
Lieber Winter – bitte komm, bring den Schnee zu uns hierher.

B. F.

Zum Archiv - Kindergedichte

Kindermund

Paula isst gerade ein Rosinenbrot,
als sie die Rosinen bemerkt.
Sie hebt das Brot an und schaut sich das Brot von unten an.
Sie sagt: "Da sind ja Cousinen drin. Tom, ich möchte keine Cousinen.
Kannst Du die bitte raus machen?"

Zum Archiv - Kindermund

 

Neues auf unserer Seite

  • Das Kennwort, gültig ab 07.08.2017, für den geschützten Bereich ist bei den Erzieherinnen erhältlich.
  • Schließtage 2018: | 11.05 | 10.08. | 22-23.11. | 27-28.12.
  • Gekni(r)pstes
    • Die Fotos (intern) vom Januar 2018 sind online.
    • Die Fotos vom 4. Quartal 2017 sind online.

aktualisiert am 31.01.2018 13:06:29

Besuche: 61325

Als Kind ist jeder ein Künstler.
Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.

Pablo Picasso